Bukkøy
© Inger K Haavik
 

Erleben Sie den historischen Ort Avaldsnes mit Wanderschuhen und Rucksack! Denken Sie jedoch nicht in erster Linie an die Jahreszahlen der norwegischen Geschichte, sondern genießen Sie Ihre Schritte über die grünen Wiesen und Weiden des einstigen Königshofes zu Zeiten Harald Schönhaars, und fühlen Sie den weiten Himmel von Karmøy über sich. Auf einem Stein machen Sie dann Rast, während der Karmsund wenige Meter entfernt seine Wellen plätschern lässt.

Fast meinen Sie, die am Leuchtfeuer Bukkøy vorbeigleitenden Schiffe mit ausgestreckten Händen berühren zu können. Alte Wanderpfade führen durch Fichten- und Kiefernwälder, über Heide und Moos. Tauchen Sie ins Wasser ein, oder fühlen Sie sich eine Weile wie ein richtiger Wikinger.
Avaldsnes spielt in der norwegischen Geschichte, aber auch für Wandererlebnisse eine wichtige Rolle. Kombinieren Sie Erholung an der frischen Luft mit vertieften historischen Kenntnissen. Im April 2005 wurde das Geschichtszentrum „Nordvegen“ eröffnet, das sich harmonisch ins Gelände des alten Königshofes einfügt.

Terreng:
Fester Pfad nach Bukkøy. Im übrigen gewöhnliche Pfade. Ist man zu zweit, lässt sich auch ein kleiner Handwagen ziehen.

Fra Haugesund:
Ca. 11 km. Str. 47 über die Karmsund-Brücke. Im ersten Kreisverkehr nach der Brücke (auf Avaldsnes) links abbiegen und ca. 2 km weiterfahren. Der Weg endet in Avaldsnes.

Entfernung vom Parkplatz
vikinggr 1km

Behindertentoilette

rollstuhlgeeignet

Parkeringsmuligheter:
Ja.

Toalett:
Ja

Vanskelighetsgrad:
Lett/middels

Sist oppdatert: 10.03.2014


Powered by tellUs

  ut i det fri! - Frisk i Friluft Utvikling og drift: Hatteland