Lindøy
© Inger K Haavik
 

Das Naherholungsgebiet Lindøy ist ein Ausflugsziel für alle Altersgruppen. Diese Insel liegt hell und einladend im Førdesfjord, nicht weit südlich von Røyksund. Naturwanderpfade schlängeln sich durch die leicht hügelige, abwechslungsreiche Insellandschaft.

Es geht über mit Heide bewachsene Anhöhen, durch kleine Laub- und Nadelwälder, hinab zu Stränden und Badestellen und schließlich zu einem Lagerplatz mit einem Spitzzelt (Sami-Zelt), wo man auf dem offenen Feuer grillen und Kaffee kochen kann. Hierher kommen Eltern mit ihren Kindern bei jedem Wetter, die Erwachsenen machen es sich im Zelt gemütlich, und die Kinder erkunden spielerisch die nähere Umgebung. Im Spätsommer und Herbst ist Lindøy das Ziel von Beerensammlern, die hier reichlich Blaubeeren und Preiselbeeren finden. Richtung Førdesfjord gibt es mehrere lohnende Angelplätze. Mit etwas Glück beißt auch eine Meeresforelle an.

Der Naturerholungsbeirat hat dafür gesorgt, dass man mit dem Boot anlegen und wandern kann und dass auch Kindergärten und Schulklassen die zahlreichen Möglichkeiten des Naherholungsgebiets Lindøy nutzen können.

Annet:
Wird vom Naturerholungsbeirat für Nord-Rogaland und Sunnhordland (Friluftsrådet Vest) verwaltet.

Terreng:
Pfad, relativ trocken, aber einzelne feuchte Abschnitte. An einigen Stellen etwas überwachsen.

Fra Haugesund:
Ca. 14 km. Str. 47 Richtung Süden. Im letzten Kreisverkehr vor der Karmsund-Brücke links abbiegen, dann nach Süden Richtung Vormedal und weiter Richtung Røyksund. Über die Brücke und auf der Straßenkuppe nach links.

Parkeringsmuligheter:
Ja

Avstand til målet:
Kort

Toalett:
Ja

Vanskelighetsgrad:
Middels

Sist oppdatert: 15.10.2015


Powered by tellUs

  ut i det fri! - Frisk i Friluft Utvikling og drift: Hatteland